Zweitschriftlernkurs

Höchstteilnehmerzahl: 25

Sprachkurs

Unterrichtseinheiten: 900 à 45 Minuten

Zielgruppe und Inhalt: Seit März 2017 wird ein Kursangebot für Zugewanderte angeboten, die in ihrer Erstsprache, aber nicht im lateinischen Schriftsystem alphabetisiert sind (sogenannte Zweitschriftlerner).

Orientierungskurs

Unterrichtseinheiten: 100 à 45 Minuten

Inhalt: Durch die Vermittlung von Kenntnissen grundlegender Werte der Gesellschaft sowie der Rechtsordnung, Geschichte und Kultur und der politischen Institutionen in Deutschland soll Zugewanderten das Zurechtfinden in der neuen Gesellschaft erleichtert werden. Übergreifende Ziele des Orientierungskurses sind:

  • Verständnis für das deutsche Staatswesen wecken
  • Positive Bewertung des deutschen Staates entwickeln
  • Kenntnisse der Rechte und Pflichten als Einwohner und Staatsbürger vermitteln
  • Fähigkeit herausbilden, sich weiter zu orientieren
  • Zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben befähigen
  • Interkulturelle Kompetenz erwerben