Integrationsbeauftragte

Sport und Integration

Jetzt bewerben: Integrationspreis des DFB

Bis zum 15. Oktober können sich Fußballvereine, Schulen sowie freie und kommunale Träger bewerben. Zu gewinnen gibt es einen Mercedes Vito oder 10.000 Euro Preisgeld.

Fußball fördert Integration Fußball fördert Integration Foto: DFB

Ein Ball, zwei Tore, ein paar Spieler: Schon kann es losgehen. Wer Fußball spielt, kommt in Kontakt. Manchmal sind es nur 90 Minuten, oft wachsen Beziehungen aber weit über das sportliche Miteinander hinaus. In den letzten Jahren haben sich tausende Vereine, Schulen und freie Träger besonders dafür eingesetzt, dass ihre Spieler auch im Alltag Hilfe bekommen – bei Behördengängen, mit Sprachkursen und bei der Integration in Schule und Beruf.
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) lobt jedes Jahr gemeinsam mit Mercedes-Benz den Integrationspreis aus. Die Beauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin Aydan Özoğuz, entscheidet in der Jury mit, wer gewinnt.

Alle Informationen zum Integrationspreis finden Sie hier.