Integrationsbeauftragte

Bildung und Integration

Die Rolle der Herkunft aufbrechen – Jugendliche, Eltern und Schulen stärken

Schule ist für alle Kinder und Jugendlichen ein zentraler Bildungsort. Der Bildungsverlauf der Kinder hängt noch immer vor allem von der ökonomischen Situation der Familie, den kulturellen Ressourcen der Eltern, deren Bildungsabschlüssen sowie den Bildungsgelegenheiten in der Familie ab.

Laut Mikrozensus leben Kinder mit Migrationshintergrund sehr viel häufiger in Familien, in denen die Eltern einen geringeren Bildungsstand haben, weniger erwerbstätig sind und nur über geringere Familieneinkommen verfügen können. Dies führt dazu, dass bereits im Kindesalter ungleiche Entwicklungsmöglichkeiten und Chancen bestehen. Auch in der schulischen und beruflichen Bildung sind nach wie vor herkunftsspezifische Ungleichheiten deutlich. So nehmen junge Menschen mit Migrationshintergrund seltener an höher qualifizierenden Bildungsangeboten teil und erzielen vergleichsweise niedrigere Bildungsabschlüsse.

Vor dem Hintergrund der vielfach sehr unterschiedlichen Ausgangslagen von Familien können für Kinder mit Migrationshintergrund bessere Entwicklungschancen und schulische Erfolge erreicht werden, wenn sie möglichst früh an Bildungsangeboten und guter Sprachförderung in der Kindertagesbetreuung teilhaben. Überdies ist es für bessere Bildungschancen unerlässlich, dass Kindertageseinrichtungen und Schulen partnerschaftlich insbesondere mit denjenigen Eltern zusammenarbeiten, die keine spezifischen Kenntnisse des Bildungssystems haben und/oder nur über geringe sprachliche und kommunikative Kompetenz verfügen.

Aktion zusammen wachsen – Bildungspatenschaften stärken, Integration fördern
Die „Aktion zusammen wachsen“ ermöglicht die Vernetzung von Patenschafts- und Mentoringprojekten, die Kinder und Jugendliche in ihrer Sprach- und Lesekompetenz fördern, sie auf ihrem Bildungsweg begleiten und beim Übergang in Ausbildung und Beruf stärken. In den Projekten stehen engagierte Bürgerinnen und Bürger jungen Menschen in unterschiedlichen Lebensbereichen beratend und unterstützend zur Seite.